Drucken
Zugriffe: 2548

Unser Theaterstück für heuer lautet:
„Da Himme wart net“
Eine Geist-reiche Komödie in drei Akten von Markus Scheble und Sebastian Kolb (Wilhelm Köhler Verlag)



Zum Inhalt:
Im himmlischen Wartezimmer sitzt der gerade verstorbene Polizeibeamte Stelzl und träumt vom Einlass ins Paradies. Doch bevor es so weit ist, wird ihm nach den himmlischen Regeln noch eine allerletzte Aufgabe gestellt. Er soll den kürzlich ebenfalls verschiedenen Schreinermeister Bömmerl innerhalb von 24 Stunden hinauf in den Himmel geleiten. Eine einfache Aufgabe wie es scheint, von der Stelzl schon fast enttäuscht ist. Doch mehr und mehr entwickelt sich die Sache für ihn zu einer wahren Herausforderung. Und plötzlich muss er dabei auch noch ein Verbrechen verhindern.




Bilder über dieses Stück findet Ihr hier in unserer Bildergalerie!

Personen und Darsteller:

Stelzl,
einst
Polizeibeamter
Bömmerl,
einst
Schreinermeister
Anna,
Bömmerls
Tochter
Froschmeier,
Bömmerls
Vetter
Froschmeierin,
Gattin von
Bömmerls Vetter
Finni,
Haushälterin
Schellnberger Resi,
Schnapsdrossel
  Emmeran,
Schreinergeselle
  "Himmlische
Stimme"
 
Spielleitung   Souffleuse   Maske  
Maske   Frisuren   Beleuchtung  
Beschallung   Kartenvorverkauf   Kartenvorverkauf  
 Bühnen-
entwurf/-bau